Zurück zu Kultur & Design

7x Museen und Kunsträume

Von digitaler Kunst bis hin zu allem, was mit dem PSV-Fußballimperium zu tun hat: Eindhoven bietet ein breites Spektrum an Museen und Kunsträumen. Möchten Sie einen Tag lang Kultur erleben? Dann lassen Sie sich von unserer kompakten Liste inspirieren. 

Van Abbemuseum

Neben der großen Sammlung moderner Kunst wird Sie auch der experimentelle Charakter des Van Abbemuseums beeindrucken. Hinterfragen Sie gemeinsam mit dem Museum aktuelle Themen zu Kunst und Gesellschaft, lernen Sie etwas Neues aus den sorgfältig kuratierten Ausstellungen und nehmen Sie bei Filmvorführungen und Buchpräsentationen am Gespräch teil. Die überraschende Kombination aus neuen Stücken und permanenten Werken von Picasso, Kandinsky, El Lissitzky und Mondrian machen das Van Abbe zu einem echten Muss. 

PSV-Museum

An der Frederiklaan, wo der PSV vor über hundert Jahren gegründet wurde, steht das Philips-Stadion. Im Museum verfolgen Sie die Entwicklung vom Sportverein für Philips-Mitarbeiter bis zum international bekannten Fußballverein. Auf interaktive Weise versetzen spezielle Erinnerungsstücke, Videos und Tonfragmente Sie zurück in die Erfolgsgeschichte jener Zeit. Erweitern Sie Ihren Besuch um eine Stadiontour, werfen Sie einen Blick in die Umkleidekabine und betreten Sie den heiligen Rasen, auf dem der Verein noch immer Geschichte schreibt.

Van Abbemuseum
Van Abbemuseum

Philips-Museum

Erst zurück in der Zeit und dann direkt in die Zukunft. Entdecken Sie im Philips-Museum, wie Eindhoven und Philips untrennbar miteinander verbunden sind, und erfahren Sie, wie die Stadt so groß wurde. Auf dem Gelände der ersten Glühbirnenfabrik finden Sie die gesamte Geschichte des Unternehmens – von einem kleinen Eindhovener Unternehmen bis hin zu einem Weltkonzern für Elektronik. In der Dauerausstellung und den Wechselausstellungen tauchen Sie ein in historische Produkte und Innovationen. Geht Ihnen schon ein Licht auf?

DAF-Museum

Der alte Dorfplatz mit Geschäften, ein gemütliches Café, die Werkstatt und eine Nachbildung des Büros von Van Doorne im DAF-Museum nehmen Sie mit zurück in die 30er-Jahre des letzten Jahrhunderts. Von der Van Doorne’s Automobiel Fabriek bis zu DAF: Der Erfindungsreichtum im Hinblick auf die technischen Entwicklungen spiegelt sich in der umfangreichen Sammlung aus Lastkraftwagen, Anhängern und Personenkraftwagen wider. 

MU Hybrid Art House

Kombinieren Sie die Neugierde des MU mit kreativen Machern und begeben Sie sich in einen Raum, in dem erst noch bestimmt werden muss, was Kunst ist und sein kann. Die Arbeiten der neuen Talente sind eine abenteuerliche Mischung aus digitaler Kunst, Design, Popkultur und Neuen Medien. In der vom MU präsentierten modernen Kunst stehen aktuelle und politische Fragen an zentraler Stelle. Öffnen Sie sich für das Verschmelzen verschiedener Perspektiven und lassen Sie sich auf einen visuellen Wandel ein.

MU Hybrid Art House

Ton Smits Huis

Vielleicht eine Kuriosität, aber dennoch erwähnenswert: das Ton Smits Huis. In der ehemaligen Atelierwohnung finden Sie die Werke des gleichnamigen bildenden Künstlers Ton Smits. Seine Gemälde und Bleistiftskizzen bilden zusammen mit seinen Original-Cartoons für amerikanische Zeitungen und Zeitschriften die Grundlage der Museumssammlung. In wechselnden Ausstellungen werden auch andere Künstler ins Rampenlicht gerückt. Tauchen Sie ein in das künstlerische Erbe von Ton Smits, aber machen Sie sich dabei auf einen besonderen kreativen Dreh gefasst.

PreHistorisch Dorp

Bereit für eine Zeitreise unter freiem Himmel? Im Prähistorischen Dorf werden Sie durch 15.000 Jahre Geschichte geführt. Springen Sie mit Augmented Reality von einer Epoche in die nächste, hören Sie sich über die App die Online-Audioführung an oder krempeln Sie die Ärmel hoch bei historischen Aktivitäten wie Bogenschießen, Einbaum fahren und Töpfern. Erleben Sie verschiedene Epochen in Bauernhöfen und Fachwerkhäusern und kosten Sie zum Abschluss die mittelalterliche Atmosphäre im Gasthaus. Das PreHistorisch Dorp wurde übrigens zum besten Museum im niederländischen Nordbrabant 2022 gekürt!